Visualisierungstechniken für raumbezogene Daten

Scherrer, Y. (Invited speaker)

Activity: Talk or presentation typesInvited talk

Description

Traditionelle Sprachatlasprojekte zeichnen sich durch sorgfältig festgelegte, regelmässige Ortspunktsnetze aus mit relativ konstanten Informantenzahlen pro Ortspunkt. Diese Annahmen vereinfachen die Visualisierung der erhobenen Daten erheblich, sind aber mit modernen geolinguistischen Projekten nicht vereinbar, da Crowdsourcing und verwandte Techniken eine effektive Steuerung der geografischen Verteilung der Gewährspersonen erschweren. Ich werde anhand von Beispielen aus drei Projekten (dem Deutschschweizer Syntax-Atlas SADS, einem schweizerdeutschen Dialektkorpus, und einer Reihe von Crowdsourcing-Umfragen zur Variation im Französischen) aufzeigen, wie solche Daten sinnvoll aufbereitet, visualisiert und analysiert werden können. Im Rahmen einer "hands-on session" sollen auch praktische Aspekte der Visualisierung mit der Statistiksoftware R und einigen relevanten Packages behandelt werden. R-Grundkenntnisse sind dabei von Vorteil, aber nicht notwendig.
Period8 Jun 20189 Jun 2018
Event titleSprachgrenzen übergreifende Geolinguistik im Alpenraum: null
Event typeWorkshop
LocationSpitzingsee, Germany
Degree of RecognitionInternational