Forschung im Regenwald

    Lehdistö/media

    Kuvaus

    "Im Regenwald schreien alle durcheinander: Frösche, Insekten, Vögel und Lemuren, Tag und Nacht. Am Anfang ist es also vor allem sehr laut. Und sehr heiß. Und sehr nass." Dmitry Schigel ist gerade aus Madagaskar zurückgekommen. Wochenlang hat er 2000 Meter hohe Berge erstiegen, bei 30 Grad und Dauerregen, um mit verwesendem Fisch Mistkäfer anzulocken. Auch für erfahrene Biologen ist das durchaus eine Herausforderung. "Aber man gewöhnt sich an die Anstrengung. Und irgendwann hört man im Wald kein Durcheinander mehr, sondern einzelne Geräusche: Flüsse, Wind im Bambus. Es ist ein unvergessliches Erlebnis."

    Aihe

    expedition to Madagascar
    Aikajakso28 kesäkuuta 2010

    Osallistuminen mediassa

    1

    Osallistuminen mediassa